Trail - O - Oler

Link zum DTB OL
Deutschland Seite der Orientierungsläufer
Förderverein Orientierungslauf e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Bis jetzt haben wir einzeln trainiert. Mit IOrienteering wird Bahn vorbereitet und kann dann von jedem zum beliebigen Zeitpunkt abgelaufen werden. Im Moment treffen wir uns einmal die Woche, aber nicht immer an einem bestimmten Wochentag.
Training


Nächster Wettkampf
an dem wir teilnehmen
2021

Rhön Rennsteig Sparkasse
Kontakt

Trail - O

O-Sport
Beim Präzisionsorientieren oder Trail  Orienteering (kurz: Trail-O) steht das Kartenlesen und das exakte  Zuordnen von Postenstandorten im Gelände anhand der Karte im  Mittelpunkt. Geeignet ist das Präzisionsorientieren für jeden. Auch  körperlich beeinträchtigte Menschen – egal ob im Rollstuhl, mit  Gehhilfen oder Unterstützung einer anderen Person – können diesen  Orientierungssport ohne Nachteile betreiben. Die Geschwindigkeit, in der  die Strecken absolviert werden, spielt eine untergeordnete Rolle.
Das  Ziel beim Trail-O ist, bei mehreren Stationen - jeweils von einem  vorgegebenen Entscheidungspunkt aus - diejenige von bis zu sechs  Postenmarkierungen zu bestimmen, die dem in der Karte markierten  Postenstandort entspricht und auf den die angegebene Postenbeschreibung  zutrifft. Die Besonderheit dabei ist, dass der Weg nicht verlassen  werden darf (daher die englische Bezeichnung "Trail Orienteering"), d.h.  die Postenstandorte nicht aufgesucht werden dürfen.

Es gibt die Varianten : PreO und den TempO
Video Was ist Trail-O?
Zurück zum Seiteninhalt